Für gute Gestaltung der Bücher und Zeitschriften garantieren bei uns Typografen und Grafikdesigner.

 

 

 

Typografie ist im Grunde genommen zweidimensionale
Architektur. Die Harmonie der einzelnen Proportionen
der Schriftzeilen, das Abwägen von Kontrast und Aus-
gleich, die Symmetrie wie die dynamische Spannung der
anaxialen Anordnung sind Gestaltungsmittel, die der
Typograf je nach der gestellten Aufgabe anzuwenden hat.

Hermann Zapf